Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
IDW

IDW Praxishandbuch zur Qualitätssicherung 2017/2018

IDW Praxishandbuch zur Qualitätssicherung 2017/2018
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: IDW ISBN 978-3-8021-2136-4
GTIN/EAN: 978-3-8021-2136-4
Hersteller: IDW
Mehr Artikel von: IDW
399,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Institut der Wirtschaftsprüfer (Hrsg.)
11., überarbeitete Auflage, Buch, 522 Seiten
mit Software zur effizienten Erstellung und Verwaltung von Arbeitspapieren
IDW ISBN 978-3-8021-2136-4

Erschienen: Oktober 2017


Mit Arbeitshilfen zur internen Qualitätssicherung und zum risikoorientierten Prüfungsvorgehen bei der Prüfung kleiner und mittelgroßer Unternehmen

Das IDW Praxishandbuch zur Qualitätssicherung und der IDW Prüfungsnavigator (inkl. CD-ROM) unterstützen WP-Kanzleien beim Aufbau und der Organisation eines leistungsfähigen und effizienten Qualitätsmanagementsystems.

Das Konzept
  • Modul A des Handbuchs erläutert die gesetzlichen und berufsständischen Anforderungen an die Qualitätssicherung und bietet konkrete Arbeitshilfen für die Erstellung eines praxisindividuellen Qualitätssicherungshandbuchs.
  • Modul B stellt einen möglichen, in sich geschlossenen Ansatz zur risikoorientierten Durchführung einer handelsrechtlichen Jahresabschlussprüfung dar. Die Prüfung wird dabei in logische und nachvollziehbare Meilensteine unterteilt. Zu jedem Meilenstein finden Sie im Buch die fachlichen Hinweise, Erklärungen und gesetzliche wie berufsständische Vorgaben. Diese und praktische Arbeitshilfen in Form von Mustern, Formulierungen, Checklisten und grafischen Darstellungen befinden sich zur direkten Anwendung auf der CD-ROM.
  • Modul C unterstützt die Planung und Organisation von Konzernabschlussprüfungen und die Kommunikation des Konzernabschlussprüfers mit beteiligten Teilbereichsprüfern.
 

Die aktuelle Ausgabe


Einen Schwerpunkt bilden in dieser Ausgabe die neuen Anforderungen an die Berichterstattung des Abschlussprüfers gem. IDW PS 400 n.F. ff. und an die Lageberichtsprüfung gem. IDW PS 350 n.F. Die Neuerungen wurden in das Meilensteinkonzept in Kapitel B aufgenommen und entsprechende Arbeitshilfen entwickelt.

In der aktuellen Ausgabe 2017/2018 wurden außerdem die relevanten gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben aus dem laufenden Jahr berücksichtigt. Wichtige, den Berufsstand betreffende Gesetzesinitiativen betreffen z.B.
  • die Änderung des Geldwäschegesetzes,
  • die Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen,
  • die Änderungen bei der nichtfinanziellen Unternehmensberichterstattung (CSR-Richtlinien-Umsetzungsgesetz).


Folgende neue Arbeitshilfen sind in dieser Ausgabe enthalten:
  • Leitfaden zur Prüfung des Lageberichts/Konzernlageberichts
  • Auftragsbestätigungsschreiben Abschlussprüfung PIE (Jahres- und Konzernabschlussprüfung)
  • Durchführung der Berichtskritik – PIE
  • Durchführung der Konsultation
  • Durchführung der Nachschau – Auftragsabwicklung Konzernabschlussprüfung
  • Themen für die Besprechung im Prüfungsteam
  • Bereitstellung von Unterlagen für die Konzernabschlussprüfung


Grundlegend überarbeitet wurden u.a. diese Arbeitshilfen:
  • Kommunikation zwischen Abschlussprüfer und Aufsichtsorgan des geprüften Unternehmens
  • Auftragsbestätigungsschreiben Abschlussprüfung Non-PIE (Jahres- und Konzernabschlussprüfung) (Englisch – Deutsch)

Das IDW Praxishandbuch zur Qualitätssicherung und der IDW Prüfungsnavigator unterstützen Sie mit aktuellem Fachwissen, praktischen Arbeitshilfen und verständlichen Checklisten beim Aufbau, der Durchführung und der Kontrolle Ihrer Qualitätssicherung. Dadurch gewinnen Sie zusätzliche Effizienz, minimieren Prüfungsrisiken und bauen Ihren hohen Qualitätsstandard weiter aus.



 

Übersicht   |   Artikel 170 von 395 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »