Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Vahlen

Musielak/Voit, Zivilprozessordnung: ZPO

Musielak/Voit, Zivilprozessordnung: ZPO
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: Vahlen ISBN 978-3-8006-6433-7
GTIN/EAN: 978-3-8006-6433-7
Hersteller: Vahlen
Mehr Artikel von: Vahlen
169,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten


Produktbeschreibung

TOPTITEL
Kommentar
18., neubearbeitete Auflage 2021. XXXIV, Buch, 3065 S.: Hardcover (In Leinen)
mit Gerichtsverfassungsgesetz
Vahlen ISBN 978-3-8006-6433-7

Erschienen: März 2021


 

Zivilprozessordnung: ZPO

Dirigiert erfolgreich durch die Zivilprozessordnung.
  • wertet die ganze Bandbreite der Recht­sprechung aus, auch der Instanzgerichte
  • vermittelt praxisgerecht die Berechnung der Gerichtskosten und der Anwaltsgebühren
  • erläutert eingehend Zustellungsrecht, Zwangsvollstreckung und Europäisches Zivilprozessrecht
  • sorgsam ausgewähltes Autorenteam aus Richter*innen, Rechtsanwält*innen und Professor*innen garantiert einen praxis­nahen Großkommentar jährlich aktuell

Der Musielak/Voit
bietet ebenso praxisgerechte wie wissenschaftlich fundierte Antworten zur Zivilprozessordnung. Seine besondere Klasse beweist das Werk vor allem in herausfordernden Situationen, wo es stets mit praxistauglichen Lösungen aufwartet.

Die Neuauflage
  • bringt den Kommentar auf den Rechtsstand 1.1.2021. Berücksichtigt sind insbesondere: 
  • das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht
  • das Sanierungs- und InsolvenzrechtsfortentwicklungsG 
  • aktuelle Rechtsprechung aller Instanzen.
 

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Hans-Joachim Musielak und Prof. Dr. Wolfgang Voit. Die Bearbeiter des Kommentars: Wolfgang Ball, Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof a.D., Helmut Borth, Präsident des Amtsgerichts a.D., Dr. Frank O. Fischer, Richter am Amtsgericht, Jasmin Flockenhaus, Richterin am Oberlandesgericht, Prof. Dr. Ulrich Foerste, Dr. Mathias Grandel, Rechtsanwalt, Prof. Dr. Christian Heinrich, Prof. Dr. Michael Huber, Präsident des Landgerichts a.D., Rolf Lackmann, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., Prof. Dr. Hans-Joachim Musielak, Prof. Dr. Astrid Stadler, Prof. Dr. Wolfgang Voit, Prof. Dr. Stephan Weth, Richter am Verfassungsgericht des Saarlandes, und Dr. Johannes Wittschier, Richter am Amtsgericht als ständiger Vertreter des Direktors a.D.







 

Diesen Artikel haben wir am 01.10.2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 31 von 48 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »