Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
C. H. Beck
Mehr Artikel »
C. H. Beck

Weymüller, Umsatzsteuergesetz: UStG

Weymüller, Umsatzsteuergesetz: UStG
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: C.H.Beck ISBN 978-3-406-71703-1
GTIN/EAN: 978-3-406-71703-1
Hersteller: C. H. Beck
Mehr Artikel von: C. H. Beck
159,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Kommentar
2. Auflage 2019. Buch. XXI, 1974 Seiten. Hardcover (In Leinen), Format: 16,0 x 24,0 cm
Reihe: Beck'sche Steuerkommentare
C. H. Beck ISBN 978-3-406-71703-1

Erschienen: März 2019


 

Umsatzsteuergesetz: UStG


Zum Werk
Der Kommentar versteht sich als praxisnahes Erläuterungswerk: Er erleichtert dem Leser die Umsetzung umsatzsteuerlicher Themen in der täglichen Beratungspraxis.
Die Kommentierung folgt einer klaren und übersichtlichen Struktur: Inhalt, Zweck, aktuelle Änderungen der jeweiligen Vorschriften und ein Vergleich mit dem Unionsrecht leiten den Leser in der Kommentierung der Normelemente. Die Kommentierung folgt klar und stringent dem Gesetzeswortlaut. Mit Fällen aus der Praxis und weiterführenden anschaulichen fallbezogenen Kommentierungen werden Lösungswege zu aktuellen umsatzsteuerlichen Themen aufgezeigt.

Vorteile auf einen Blick

  • stringenter und klarer Aufbau der Kommentierung
  • Konzentration auf besonders praxisrelevante Fragestellungen
  • Darstellung der Bezüge und Querverbindungen zum Unionsrecht
  • ausführliches Stichwortverzeichnis



Zur Neuauflage
Mit Stand 1. Januar 2019 enthält der Kommentar alle relevanten Gesetzesänderungen in UStG und UStDV sowie die neueste Rechtsprechung von EuGH und BFH und die Verlautbarungen der Verwaltung. Auch auf den Umsatzsteueranwendungserlass wird in seiner aktuellen Version Bezug genommen.
Ergänzt wird die Kommentierung des UStG nun durch eine ausführliche Darstellung der Verordnung (EG) Nr. 638/2004 über die Gemeinschaftsstatistiken des Warenverkehrs zwischen Mitgliedstaaten (IntrastatVO), die die Meldepflichten für innergemeinschaftliche Lieferungen für Unternehmer nach § 2 UStG betrifft.
Zum ersten Mal kommentiert werden auch die Änderungen durch das Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften, insbesondere mit den neuen §§ 22f und 25d zum elektronischen Marktplatz.


Zielgruppe
Für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Richter, Betriebe, Finanzverwaltung.

Autor
Herausgegeben von Rainer Weymüller, Vorsitzender Richter am Finanzgericht.







 

 


Diesen Artikel haben wir am 25.03.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 19 von 31 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »