Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Carl Heymanns
Carl Heymanns
Mehr Artikel »
Carl Heymanns

Hess, Kölner Kommentar zur Insolvenzordnung Bände 1-5

Hess, Kölner Kommentar zur Insolvenzordnung Bände 1-5
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: vormerkbar
Art.Nr.: Carl Heymanns ISBN 978-3-452-28287-3
GTIN/EAN: 978-3-452-28287-3
Hersteller: Carl Heymanns
Mehr Artikel von: Carl Heymanns
1.165,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten

Bezugsart

Produktbeschreibung

Herausgegeben von Prof. Dr. Harald Hess
 Es besteht eine Gesamtabnahmeverpflichtung für alle fünf Bände, die sukzessive erscheinen.
Erscheinungstermin laufend

1. Auflage 2016
ca. 10800 Seiten, Einbandart gebunden
Carl Heymanns ISBN 978-3-452-28287-3


Der neue Großkommentar zur Insolvenzordnung!

Der Kölner Kommentar zur Insolvenzordnung setzt die bekannte Reihe der Kommentare auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts unter der Marke Carl Heymanns fort. Der neue Großkommentar wird in fünf Bänden alle maßgeblichen Schwerpunkte des Insolvenzrechts mit seinen Kernfragen sowie alle insolvenzrechtlichen Nebengesetze in der gewohnten wissenschaftlichen, aber gleichzeitig praxisrelevanten Tiefe kommentieren.

Die als »Hess, Insolvenzrecht, Großkommentar in 2 Bänden«, zuletzt in der 2. Auflage bei C.F. Müller erschienene Kommentierung, wird in dem »Kölner Kommentar zur Insolvenzordnung« fortgeführt und durch die Aufnahme weiterer namhafter Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis grundlegend überarbeitet und wesentlich erweitert.

Die wesentlichen Schwerpunkte der 1. Auflage berücksichtigen u.a.
  • Reform der Insolvenzanfechtung,
  • Die neue EuInsVO,
  • Das neue Konzerninsolvenzrecht,
  • Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung,
  • Insolvenzgeldregelung gemäß SGB III,
  • insolvenzrechtliche Nebengesetze (InsVV, AnfG, Steuerrecht, Strafrecht).


Der Kölner Kommentar zur Insolvenzordnung besteht aus den folgenden Einzelbänden:

Band 1 (Vor § 1, §§ 1-55 InsO)
2016, 2096 Seiten, gebunden, 229,00 Euro
ISBN 978-3-452-28254-5
erschienen

Band 2 (§§ 56-128 InsO)
2016, 2192 Seiten, gebunden, 249,00 Euro
ISBN 978-3-452-28283-5
erschienen

Band 3 (§§ 129-216 InsO)
2017, 2180 Seiten, gebunden, ca. 229,00 Euro
ISBN 978-3-452-28284-2
Unter Einarbeitung der Reform zum Insolvenzanfechtungsrecht erschienen

Band 4 (§§ 217-359 InsO)
2021, ca. 2000 Seiten, gebunden, ca. 229,00 Euro
ISBN 978-3-452-28285-9
Erscheint voraussichtlich im Oktober 2020 

Band 5 (InsVV, AnfG, Konzerninsolvenz, KreditreorgG, SAG, Steuerrecht, Strafrecht, SGB III)
2020, ca. 2200 Seiten, gebunden, ca. 229,00 Euro
ISBN 978-3-452-28286-6
Erscheint voraussichtlich im August 2020

 

Der Herausgeber:
Prof. Dr. Harald Hess, RA/FA für Arbeitsrecht und Insolvenzrecht und vereidigter Buchprüfer, Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Die Autoren:
Dr. Stephan Beth, Richter am AG, Wiss. Mitarbeiter am BGH; Annamia Beyer, Anwaltskanzlei Leonhardt Rattunde, Düsseldorf; Dr. Bettina E. Breitenbücher, Kübler Rechtsanwälte Insolvenzverwalter Wirtschaftsprüfer Steuerberater, Dresden; Dr. Claudia R. Cymutta, Rechtsanwältin, Mannheim; Dr. Michael C. Frege, CMS Hasche Sigle PG Rae StB mbB, Frankfurt; Prof. Dr. Paul J. Groß, Wirtschaftsprüfer, Köln; Dirk Hammes, hammes.Insolvenzverwalter GbR, Duisburg; Kai Henning, Rechtsanwalt, Dortmund; Prof. Dr. Harald Hess, Hess Rechtsanwälte, Mainz; Jutta Klaahsen, Rechtsanwältin, Mainz; Dr. Benjamin Kurzberg, Rechtsanwälte Heuking, Kühn, Lüer, Wojtek, Berlin; Philipp Mohr, Ringstmeier & Kollegen Rechtsanwälte GbR, Köln; Prof. Dr. Anette Neußner, Kübler GbR, München; Prof. Dr. Matthias Nicht, Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin; Thomas Oebele, SZA Schilling, Zutt & Anschütz Rechtsanwalts AG, Mannheim; Dirk Pauls, Klaas & Kollegen, Krefeld; Dr. Dirk Pehl, Schultze & Braun Rechtsanwaltsgesellschaft für Insolvenzverwaltung mbH, Achern; Dr. Jan Markus Plathner, Brinkmann & Partner, Frankfurt; Dr. Andreas Röpke, HENNEKE RÖPKE Rechtsanwälte, Duisburg; Prof. Dr. Jan Roth, Rechtsanwälte Jost • Roth • Collegen GbR, Frankfurt; Bernd Schöpfer, Schöppel & Schöpfer Partnerschaft – Steuerberatungsgesellschaft, Birkenfeld; Frank Thiele, Rechtsanwalt, Köln; Dr. Daniel Wozniak, Rechtsanwälte Jost • Roth • Collegen GbR, Nürnberg
 




 

Diesen Artikel haben wir am 22.11.2020 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 1 von 16 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »