Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Zuletzt angesehen
NWB Betriebsprüfungs-Kartei
ab 299,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten
Features:
Loseblattwerke »
Mehr auf Ihrer privaten Seite »
Hersteller
NWB

NWB Betriebsprüfungs-Kartei

NWB Betriebsprüfungs-Kartei
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: ca. 1 Woche
Art.Nr.: ISBN 978-3-482-65703-0 (Abo), 978-3-482-65704-7 (Apartausg.)
GTIN/EAN: 978-3-482-65703-0, 978-3-482-65704-7
Bewertungen: (0)
Hersteller: NWB
Mehr Artikel von: NWB
ab 299,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten

Bezugsart

Produktbeschreibung

Loseblattausgabe
Loseblattwerk in 9 Ordnern.
Standardwerk, ca. 13.348 Seiten
NWB

BEZUGSARTEN:


Grundwerk ohne Fortsetzungsbezug (Apartausgabe): 
Preis: 399,00 EUR
ISBN 978-3-482-65704-7
Einzelbezug ohne Aktualisierungen.
Sie erhalten einmalig das Grundwerk (inkl. 90-Tage-Zugang zur Online-Version) ohne Ergänzungslieferungen bzw. DVDs.


Grundwerk mit Fortsetzungsbezug (Abonnement):
Preis: 299,00 EUR
mit 12 Monaten Mindestbezug

ISBN 978-3-482-65703-0

Jährlich erscheinen ca. 6-7 Ergänzungslieferungen der NWB Betriebsprüfungs-Kartei. Der Preis pro Ergänzungslieferung richtet sich nach dem Seitenumfang. 4-mal pro Jahr (erstmalig bei Auslieferung des Grundwerks) erhalten Sie auch die aktuelle DVD-Version der Betriebsprüfungs-Kartei zum Preis von 15,50 € je Lieferung inklusive Zugriff auf die umfangreich verlinkte Online-Version in der NWB Datenbank (Lizenz für 5 Nutzer). Der Mindestbezug beträgt 12 Monate.

Einschließlich aktueller Ergänzungslieferung.
Stand:
2024


 

Das Standardwerk zur Außen- und Betriebsprüfung

Die ehemalige Betriebsprüfungs-Kartei der Oberfinanzdirektionen Düsseldorf, Köln und Münster wurde bis Ende 2014 vom Rechtsverlag als RV-Betriebsprüfungs-Kartei fortgeführt. Seit Anfang 2015 erscheint sie als NWB Betriebsprüfungs-Kartei im NWB Verlag.

Nach wie vor wird die Kartei von Autoren der Finanzverwaltung betreut und regelmäßig aktualisiert. Zwar hat die Verwaltungsmeinung dabei oberste Priorität, Problembereiche werden jedoch durchaus differenziert betrachtet, kritische Gegenargumente ausreichend berücksichtigt.

 
Das Gesamtwerk bietet Ihnen neben umfassenden Informationen zu Schwerpunktthemen der steuerlichen Betriebsprüfung auch Erläuterungen zu Buchführung, Konten und zum allgemeinen Steuerrecht.
Der Branchenteil ist das Herzstück der NWB BP-Kartei. Er umfasst Abhandlungen zu mehr als 150 Wirtschaftszweigen. Neben steuerrechtlichen Besonderheiten, branchenspezifischen Kalkulations- und Verprobungsmethoden, speziellen Buchführungs- bzw. Aufzeichnungspflichten und Branchen-Kennzahlen sind auch betriebswirtschaftliche und berufsrechtliche Inhalte enthalten.

 

Aus dem Inhalt:

1. Die Grundlagen: Buchführung, Aufzeichnungen
Materielle Buchführungspflicht, formelle Anforderungen an die Buchführung, Aufbewahrungspflichten, Möglichkeiten einer Bilanzberichtigung, Besonderheiten der Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 3 EStG und vieles mehr.

2. Prüfungsschwerpunkte: Der Kontenteil
Über 100 Beiträge zu steuerarten- bzw. branchenübergreifenden Prüfungsschwerpunkten von „A (AfA)“ bis „Z (Zuschüsse)“, die neben einem steuerrechtlichen Querschnitt auch wirtschaftliche und allgemeine rechtliche Hintergründe vermitteln.

3. So geht’s: Die Prüfungstechnik
Alle wichtigen Prüfmethoden, interner und externer Betriebsvergleich, Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben, Verprobungsmethoden.

4. Das Herzstück: Der Branchenteil
Tief gehendes Know-how zu mehr als 150 Branchen. Steuerrechtliche Besonderheiten, branchenspezifisch Kalkulations- und Verprobungsmethoden, spezielle Buchführungs- bzw. Aufzeichnungspflichten, Branchen-Kennzahlen sowie betriebswirtschaftliche und berufsrechtliche Informationen.

5. Die Normen: Allgemeines Steuerrecht
Betriebsprüfungsrelevante Gesetzestexte sowie Erläuterungen zu ESt, AO, USt usw. auch für zurückliegende Besteuerungszeiträume.

 

Die Inhalte der digitalen NWB Betriebsprüfungs-Kartei:

  • Das komplette Grundwerk
  • Relevante Rechtsprechung (mehr als 200.000 Dokumente)
  • Einschlägige Verwaltungsanweisungen (fast 19.000 Dokumente)
  • Gesetze, Richtlinien und DBA (über 720 Dokumente)


 

Zielgruppen:

  • Finanzverwaltung, insbesondere Betriebsprüfer
  • Steuerberater
  • Unternehmen

 

Die Autoren:
Wolfgang Boochs,
Johannes Buse,
Dieter Caspari,
Peter Klimmek,
Uwe Olles,
Willi Spiegels.



Begründet von den Oberfinanzdirektionen Düsseldorf, Köln und Münster. Bearbeitet von Regierungsdirektor a. D. Dr. Wolfgang Boochs, Oberregierungsrat Johannes Buse, Steueroberamtsrat a. D. Dieter Caspari, Regierungsdirektor a. D. Willi Spiegels und weiteren freien Mitarbeitern sowie Oberfinanzdirektionen im Bundesgebiet.  

 


Systemanforderungen für die DVD:
PC ab 2 GHz, Windows 7/Windows 8/Windows 10, 2 GB Arbeitsspeicher und höher, ca. 9 GB freier Festplattenspeicher, Microsoft.NET-Framework 4.6 (auf DVD enthalten) und Internet Explorer ab Version 11
 

 


Übersicht   |   Artikel 20 von 52 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »