Kundengruppe: Gast
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
C. H. Beck
C. H. Beck
Mehr Artikel »
C. H. Beck

Grüneberg, Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Grüneberg, Bürgerliches Gesetzbuch: BGB
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: C.H.Beck ISBN 978-3-406-78885-7
GTIN/EAN: 978-3-406-78885-7
Hersteller: C. H. Beck
Mehr Artikel von: C. H. Beck
125,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. inkl. Versandkosten


Produktbeschreibung

Mit Nebengesetzen insbesondere mit Einführungsgesetz (Auszug) einschließlich Rom I-, Rom II- und Rom III-Verordnungen sowie EU-Güterrechtsverordnungen, Haager Unterhaltsprotokoll und EU-Erbrechtsverordnung, Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Auszug), Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz, Unterlassungsklagengesetz (GrünHome), Produkthaftungsgesetz, Erbbaurechtsgesetz, Wohnungseigentumsgesetz, Versorgungsausgleichsgesetz, Lebenspartnerschaftsgesetz (GrünHome), Gewaltschutzgesetz

Kommentar
82., neubearbeitete Auflage. 2023
Buch. Hardcover (Leinen)
XXXIX, 3270 Seiten. Mit Beiblatt 'Benutzungshinweise zur 82. Auflage' (1 S.).
Format: 16,0 x 24,0 cm
C. H. Beck ISBN 978-3-406-78885-7

Erschienen: Dezember 2022


Bürgerliches Gesetzbuch: BGB

Neues Betreuungsrecht komplett berücksichtigt
  • Komplette Neukommentierung der §§ 1773-1888 BGB (Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts zum 1.1.2023)
  • Inklusive erstmaliger ­Kommentierung des neuen Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz (VBVG)


Weitere aktuelle Schwerpunkte:
  • Neuregelung der Informationspflichten und der Widerrufs­belehrung im Online-Handel
  • Gesetz zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (DiRUG)
  • Gesetz für faire Verbraucherverträge mit Änderungen im Recht der AGB
  • Gesetz zur Änderung des BGB und des EGBGB in Umsetzung der EU-Richtlinie zur besseren Durchsetzung und Modernisierung der Verbraucherschutzvorschriften der Union
  • Mietspiegelreformgesetz
  • Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG) vom 3.6.2021 (BGBl. I S. 1444) mit einer (weiteren) Änderung des § 1795 I 3 BGB (Inkrafttreten: 1.1.2023)
  • Gesetz zur Abschaffung des Güterrechtsregisters (Inkrafttreten 1.1.2023)



Gut betreut bei allen Fragen zum BGB


Darauf können Sie sich jährlich verlassen:
  • das gesamte BGB in einem Band von einem erstklassigen Autorenteam kommentiert
  • hohe Aktualität (Stand 15.10.2022)
  • jährlich ca. 5000 Urteile ausgewertet
  • prägnante Erläuterungen
  • zuverlässig bis ins Detail

Zur Zweiten Juristischen Staatsprüfung in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin/Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen zugelassen.


Zielgruppe
Für Richterschaft, Rechtsanwaltschaft, Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger, Studierende, Referendarinnen und Referendare, Hochschuldozentinnen und Hochschuldozenten, Rechtsabteilungen in Unternehmen und Verbänden, Steuerberatung.


Autoren

    Bearbeitet von Dr. Christian Grüneberg, Richter am Bundesgerichtshof
    Prof. Dr. Jürgen Ellenberger, Vizepräsident des Bundesgerichtshofs
    Prof. Dr. Isabell Götz, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht
    Sebastian Herrler, Notar
    Dr. Renata von Pückler, Richterin am Oberlandesgericht
    Björn Retzlaff, Vorsitzender Richter am Kammergericht
    Walther Siede, Richter am Oberlandesgericht
    Hartwig Sprau, Vizepräsident des Bayerischen Obersten Landesgerichts a.D.
    Prof. Dr. Karsten Thorn
    Walter Weidenkaff, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D.
    Dr. Dietmar Weidlich, Notar
    und Prof. Dr. Hartmut Wicke, LL.M., Notar

 

 

Diesen Artikel haben wir am 03.10.2022 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 95 von 260 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »